Selbständig und ALG II – Seminar Grundinformationen

In der  KAB (Katholische ArbeitnehmerBewegung) Aachen Stadt biete ich einen ersten Seminarabend speziell für Selbständige mit Hartz4- oder ALG II-Anspruch an:

ALG II und Selbständig?

Abrechnung mit der ARGE:

Wie fülle ich dieses Formular aus?
Warum kann ich nicht einfach meine Einnahme-Überschußrechnung oder den Steuerbescheid vorlegen?

Dienstag, 25.November 2008

19.00 bis 21.00 Uhr
im Café Miteinander, Stettiner Str. 18, Aachen-Driescher Hof
Bitte ALGII-Bescheide (auch anonymisiert als Kopie) mitbringen, um ggf. Fragen konkret anhand der ARGE-Abrechnungen stellen zu können. Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Bitte: Ihre telefonische Voranmeldung erleichtert die Planung:
KAB Aachen, Martinstr. 6, Tel. 0241-4001860, Mail: hartz4-gruppe-kab (at) gmx.de

Nachtrag am 27.11.2008: Bitte hinterlassen Sie hier ebenfalls eine Nachricht, wenn Sie über den nächsten Termin informiert werden möchten!

Zum Thema:

Es gibt in Deutschland etwa 80-90.000 ALGII-Empfänger, die dieses Spezialthema betrifft. Hier in Aachen hatte ich mehrere Fälle in der Beratung (Stadt und Kreis ARGE) und staune immer wieder über die Phantasie der Leistungsabteilungen, was die Einkommensanrechnungen angeht. Da geht munter Steuerrecht und Bauchgefühl durcheinander.
Richtlinien gibt es nicht, das Gesetz ist vage, die Verordnung umstritten…

Grundsätzliche Informationen zum Thema ALGII für Selbständige findet sich auf dem – auch ansonsten sehr empfehlenswerten Portal www.akademie.de. Ich empfehle zum Einsteig den Artikel von Robert Chromow zum Beispiel hier…

Wer tiefer einsteigen möchte, wird an der seit 1.1.2008 geltenden Rechtsverordnung (ALGII-VO) nicht vorbeikommen. Hier hat Erwin Denzler die Rechtslage ab 1.1.2008 und die praktischen Auswirkungen zusammengefasst hier…

Im Forum von Tacheles e.V.  gibt es immer wieder mal Informationen zu Details in der Anrechnung, zu neuen Vordrucken oder zu Standardabfragen der Ämter.

Beispiele:
zu Umsatzsteuer und Vorsteuer eine herrliche Diskussion hier…
zu Krankenversicherung ab 1.1.2009 – ganz wichtige Informationen hier…

Eine weitere Plattform www.ALG-Ratgeber.de ist jüngst (u.a. entstanden aus Xing-Teilnehmern und auch anderen Foren) angetreten, den Selbständigen einen Austausch über Beantragung von ALG II – Leistungen, Abrechnung mit dem EKS-Bogen und dem Umgang mit dem Fallmanagement/Arbeitsvermittlung zu ermöglichen. Die Abteilung für Selbständige ist hier… (und dann nach unten scrollen zum Lesen)

Info-Material kann ebenfalls bei mir angefordert werden.

Der Vordruck Anlage EKS 09.2008 ist in 2 Versionen im Download verfügbar: Vorschau und Abschließende Berechnung

Schreibe einen Kommentar